Neurorehabilitation & Geriatrie

Haben Sie Mühe mit der Mobilität? Fallen Ihnen alltägliche Arbeiten im Haushalt schwer? Sind Sie an einer beginnenden Demenz erkrankt und haben Mühe, eine Aufgabe anzupacken oder richtig auszuführen?

Wir bieten Ihnen eine Behandlung nach einem akuten neurologischen Ereignis wie Schlaganfall oder Schädel-Hirn-Trauma, bei progredienten neurologischen Erkrankungen wie Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, ALS (Amyotrophe Lateralsklerose) oder Demenz an. Zusätzliche Informationen dazu finden Sie unter Abklärung & Beratung.

Wir unterstützen Sie in einer möglichst eigenständigen Lebensführung. Mit individuellen Übungen können Sie Ihre Selbständigkeit bei der Körperpflege, beim Ankleiden, beim Essen, in der Haushaltführung und im Beruf sowie Ihre Mobilität im Haus und ausserhalb verbessern oder erhalten. Darüber hinaus finden wir für Sie Techniken oder Hilfsmittel, mit denen es Ihnen gelingt, verlorene Fähigkeiten zu kompensieren. Auch Ihre Angehörigen und Bezugspersonen beraten und begleiten wir gerne und passen mit ihnen zusammen die Wohnsituation an.

Bei Bedarf organisieren wir Ihnen gerne auch eine der zahlreichen weiteren Entlastungsdienstleistungen des SRK Bern-Mittelland.